Hol dir die Führungsposition

Junge Frauen in Führungspositionen


Fotos: _aestheticarchive


Studium abgeschlossen und direkt in eine leitende Position. Kannst du dir das vorstellen?

So war´s bei mir: Meinen Master habe ich mit Mitte 20 abgeschlossen, dann wurde mir direkt eine Führungsposition angeboten. Das bedeutet: Verantwortung übernehmen und ein Team anleiten. Nicht für jeden was, aber vielleicht für mich!? Hier erfährst du, wie ich mich schlage und welche Tipps und Tricks ich schon gesammelt habe.


intombi for girls – verpasse keine News mehr


In unserem Girls for Girls Online Magazin stellen wir euch spannende junge Frauen vor, die ihre Passions verfolgen. Damit verändern sie die Welt. Für sich selbst. Und für andere.

Ganz nach unserem Motto “Girls for Girls” teilen sie ihre Erfahrungen und geben Tipps für einen erfolgreichen Start in die Zukunft! 👭💕🌍



Ich habe mir erstmal die Fragen gestellt, ob ich mir das überhaupt zutraue. Fühle ich mich direkt nach dem Studium bereit, solch eine Verantwortung zu übernehmen? Ich habe mich dafür entschieden. Was mir gerade am Anfang Sicherheit gegeben hat:

  • Ich habe mich an meinen Kolleg:innen orientiert und viel von ihnen und ihren Erfahrungen gelernt.
  • Durch Fortbildungen habe ich mich weiterentwickelt, sowohl im Beruf als auch im privaten Bereich.



So überwinde ich meine Ängste

Natürlich gehören Ängste und vielleicht auch mal ungewohnte und unangenehme Situationen mit dazu. So bin ich damit umgegangen:

  • Mach dir bewusst, dass Ängste total normal sind. Durch das Überwinden der Ängste wächst du nur. Also keine Angst vor der Angst.
  • Mir hat geholfen mein Verhalten zu reflektieren. Sieh es als neue Erfahrung, bei der nicht immer alles direkt glatt läuft. Also schätze Fehler als Möglichkeit zum Lernen.
  • Ich stellte mir selbst die Frage, ob ich mir eine Führungsrolle überhaupt zutraue. Da du vermutlich noch nicht alles weißt und kannst, was zum Erfüllen der Ängste notwendig ist, gehören nunmal Ängste dazu. Also mach dir deine Stärken bewusst und nutze sie, um Ungewohntem zu begegnen.
  • Es war wichtig für mich, mit einer Bezugsperson über meine Gedanken und Ängste sprechen zu können. So habe ich Lösungen für erste Anlaufschwierigkeiten gefunden. Also such das Gespräch und finde Verbündete.

Klar hast du in vertrauten Bereichen mehr Sicherheit. Aber trau dich etwas Neues zu tun. Geh deinen Weg, für den du dich bereit fühlst. Denn nur so kannst du dich besser kennenlernen.



Und jetzt hol dir die Führungsposition. 😉 Denk dabei an diese drei Tipps:


1. Sei selbstbewusst und glaub an dich und deine Fähigkeiten.

2. Lass dich von anderen, die dir die neue Rolle nicht gönnen, nicht beeinflussen.

3. Frag andere, die bereits Erfahrungen in einer Führungsrolle gesammelt haben, nach ihrem Rat und sprich mit Vertrauten offen über deine Gedanken, Ängste und Gefühle.



Was sind deine Erfahrungen mit Führungsrollen?


Probier dich aus!

Ich kann dir nur mit auf den Weg geben: Probier es aus und taste dich an eine Führungsposition ran. Schau beispielsweise bei einem Praktikum auch den Mitarbeitenden mit Führungspositionen über die Schulter und taste dich so langsam an die Rolle ran. Wie sag ich immer: Übung macht den Meister!

Falls du dich nun fragst, welche Führungsposition ich eingenommen habe, verrate ich dir das jetzt und zwar bin ich stellvertretende Leitung einer KiTa und mache meinen Job verdammt gerne. Falls du fragen hast, stell sie mir gerne!



Nutze deine Chancen 

“Auch, wenn du nicht alle Anforderungen erfüllst: Bewirb dich trotzdem, denn es kommt auf deine Persönlichkeit an. Bleib mutig und trau dich!”

Vanessa

Schau dir unsere Tipps für deine Bewerbungen hier an.


Challenge zum Mitmachen


Wann hast du zuletzt deine eigenen Grenzen überwunden? Reflektiere, welche deiner Fähigkeiten dir das möglich gemacht haben.

Mach mit und erzähl uns von deinen Erfahrungen in den Kommentaren.




Spende jetzt für Mädchen und junge Frauen.


Welche Ängste hast du, wenn du an die Übernahme einer Führungsrolle nimmst?

Schreibe sie gerne in die Kommentare.


Diese Artikel könnten dir auch gefallen:


Sei mutig und überzeuge im Bewerbungsgespräch


5 Bewerbungstipps für deinen Traumjob



Teile den Beitrag auf Social Media

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Aktuelle Beiträge