Bundestagswahl '21

Passion Politik – Nina erklärt Politik einfach und verständlich


Nina klärt auf ihrem Instagramkanal über Politik auf

Das Top-Thema der letzten Wochen ist der Bundestagswahlkampf. Für die 26-jährige Nina ist es aber auch davon unabhängig super wichtig, sich mit Politik auseinanderzusetzen. Innerhalb ihres Studiums der Empirischen Politik- und Sozialforschung, als auch privat beschäftigt sie sich nämlich leidenschaftlich gerne mit politischen Themen. Auf Instagram und TikTok erklärt sie als @nini_erklaert_politik ihren Follower:innen einfach und verständlich alles zu aktuellen Geschehnissen in der Welt. In diesem Artikel erfährst du, wie es zu ihrer Passion gekommen ist, warum wir alle wählen gehen sollten, auch wenn keine Partei perfekt für uns scheint und welche Politikerin Nina gerne persönlich treffen würde.



Warum ist Politik deine Passion?

Das hat sich während meines Studiums entwickelt. Ich habe in Würzburg „Political and Social Studies“ studiert und derzeit mache ich meinen Master in „Empirischer Politik- und Sozialforschung“. Ich habe das Studium aus Interesse angefangen, aber ich wusste immer, dass ich später im Journalismus arbeiten möchte. Was als „Mittel zum Zweck“ angefangen hat wurde eine Leidenschaft, weil ich mir kaum ein wichtigeres Thema vorstellen kann. Politik geht uns alle an. Wir alle haben Vorstellungen über unser gesellschaftliches Zusammenleben und wir haben als Gesellschaft Probleme zu bewältigen. Über das „wie“ entscheidet die Politik, aber auch eben wir als Volk, denn wir wählen die Menschen, die uns im Bundestag repräsentieren sollen. Mich persönlich interessieren vor allem internationale Beziehungen und Konflikte. Vor allem der Nahe Osten.


Warum ist es so wichtig, wählen zu gehen?

Wählen zu dürfen ist meiner Meinung nach ein Privileg, das man schätzen sollte. Ein Recht für das viele Menschen auf der Welt demonstrieren und ihr Leben dafür riskieren. Man muss nicht weit schauen, zum Beispiel nach Belarus. Nicht wählen zu gehen aus Protest funktioniert nicht und man lässt andere für sich entscheiden. 



Im Online-Shop von the nu company bekommst du mit unserem Code intombi10 10% Rabatt auf die gesunden Riegel in kompostierbarer Verpackung


Was begeistert dich daran, andere Menschen über Politik aufzuklären?

Ich habe darin eher eine Notwendigkeit gesehen. Im Studium habe ich mich viel mit Demokratieforschung beschäftigt und wenn eins sicher ist, dann dass Demokratien nicht selbstverständlich sind. Im März 2020 musste ich in der Uni ein Plädoyer halten, warum Trump bereits Autokrat und die Demokratie in den USA in Gefahr ist. Das Buch „Wie Demokratien sterben“ von Daniel Ziblatt und Steven Levitsky ist meine Hauptinspirationsquelle. Zur gleichen Zeit wurden mit Beginn der Corona Krise in Deutschland Verschwörungstheorien und Fake News immer lauter, sodass ich mit neutraler Aufklärung meinen Teil dazu beitragen wollte dem entgegen zu steuern.


Was sagst du Menschen, die sagen “Ich gehe nicht wählen, weil ich keine Partei perfekt finde”?

Es wird nie die perfekte Partei geben bei der dir 100 Prozent alles gefällt. Mal ehrlich, so ist das auch in Freundschaften und Beziehungen. So ist das ganze Leben, nichts ist perfekt.



intombi for girls – verpasse keine News mehr


In unserem #girlsforgirls Online Passion Magazin stellen wir euch jede Woche spannende und super starke junge Frauen, Projekte und wichtige Tipps, rund um eine Passion vor. Für einen erfolgreichen Start in die Zukunft – ganz nach unserem Motto #girlsforgirls !👭💕🌍




Was wünscht du dir für die nächste Legislaturperiode?

Der Klimawandel macht mich sehr nervös und damit oute ich mich nicht als Wählerin einer bestimmten Partei. Vielmehr habe ich die Überzeugung, dass dieses Thema nichts mehr mit Parteipolitik zu tun hat, sondern es keinen Weg mehr Drumherum gibt. Das ist das bestimmende Thema unserer Zukunft und es führt kein Weg mehr daran vorbei.


Wenn du eine:n Politiker:in persönlich treffen könntest, wer wäre es und was würdest du die Person gerne fragen, beziehungsweise ihr sagen?

Ich würde gerne Angela Merkel nach Ende ihrer Amtszeit treffen. Ich durfte zwar mal ein Foto mit ihr machen, aber miteinander gesprochen haben wir leider nichts. Ich würde sie gerne fragen, ob sie sich jetzt als Feministin bezeichnen würde. Kleines redaktionelles Update: Diese Frage hat sich erübrigt! Warum? Erfährst du hier.




Welche Themen findest du für die Zukunft besonders wichtig? Worum muss sich die Politik deiner Meinung nach schnellstmöglich kümmern? Schreib es in die Kommentare!



Du willst noch mehr zum Thema Politik lesen?

Wir haben die Wahlprogramme der Parteien für die Bundestagswahl zusammengefasst:

Gleichberechtigung
Wirtschaft, Steuern und Finanzen
Klima, Umwelt und Tierwohl
Arbeit und Soziales
Integration und Zuwanderung
Demokratie und Sicherheit
Digitalisierung
Außenpolitik und die EU

Die Passion dieser Frauen ist die Politik und sie wollen am 26. September in den Bundestag gewählt werden:


Nyke Slawik tritt als Bundestagskandidatin für ‘Bündnis 90/ Die Grünen’ im Wahlkreis Leverkusen/ Köln Mülheim an
Şirin Seitz tritt als Bundestagskandidatin für ‘Die Linke’ im Wahlkreis Rhein-Erft I an
Sanae Abdi tritt als Bundestagskandidatin für die ‘SPD’ im Wahlkreis Köln I an
Serap Güler tritt als Bundestagskandidatin für die ‘CDU’ im Wahlkreis Leverkusen/ Köln Mülheim an
Charline Kappes tritt als Bundestagskandidatin für die ‘FDP’ im Wahlkreis Duisburg an





Wie sehr hat dir der Artikel geholfen?

Gib uns deine Herzen.

Dir hat der Artikel gefallen...

...dann folg uns doch auf Social Media!





Teile den Beitrag auf Social Media

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuelle Beiträge