“Tanzen ist Träumen mit den Füßen”

Hey ihr Lieben,

ich tanze nun schon meine 4. Session bei Dancing Feet Hürth e.V.. Ihr fragt euch wahrscheinlich gerade, was das ist. Dancing Feet e.V. ist eine Showtanzgruppe, unser Motto ist „Tanzen ist Träumen mit den Füßen“.

Wir sind eine gemischte Showtanzgruppe aus Hürth, die sich 2006 gegründet hat. Bis zum vorherigen Jahr gehörten wir dem DJK TuS Hürth 1964 e.V. an, aber nun sind wir ein eigenständiger Verein.

Jedes Jahr üben wir eine neue Thematik ein und erstellen dazu die passenden Kostüme mitsamt der Musik. Dafür trainieren wir auch zwei Mal wöchentlich á 2 Stunden. Das ist manchmal ziemlich anstrengend, weil wir zuerst ein kurzes Aufwärmprogramm machen und danach die Tänze einstudieren. Dabei ist Konzentration sehr wichtig.

Wir tanzen nicht nur im Karneval, sondern auch auf Geburtstagen, privaten und öffentlichen Feierlichkeiten oder Festen, da wir jedes Publikum mit unseren Tänzen begeistern möchten.

Momentan haben wir in unserer Gruppe 16 Tänzer und Tänzerinnen. Außerdem haben wir eine Kommandantin, die uns auf der Bühne einleitet. Damit wir zwischen den Tänzen ein wenig Luft schnappen können. Es macht mir besonders viel Spaß auf der Bühne zu stehen und andere zu beeindrucken. Auch, wenn es oft anstrengend ist. Dieses Jahr hatten wir 4 Auftritte hintereinander. An diesem Tag haben wir uns einen Bus gemietet und sind so gemeinsam zu jedem Auftritt gefahren. Die Auftritte waren in Köln, Hürth, Brühl und Euskirchen.

Neben den Auftritten im Karneval veranstalten wir ca. alle 2 Jahre eine eigene Show. Letztes Jahr haben wir unsere 7. Show: Best of Dancing Feet präsentiert.

Ich tanze, weil es mir viel Freude bereitet auf der Bühne zu stehen und Leute ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Ich mag es auch, in Hürth zu tanzen, wo ich aufgewachsen bin, weil man dort immer wieder Leute im Publikum kennt. Zudem macht es mir Spaß sich für die Auftritte fertig zu machen, also mich zu schminken, meine Haare zu machen und und mich anzuziehen.


Besucht meine Showtanzgruppe gerne mal auf Instagram, Facebook oder auf unserer Website.

Dieses Jahr haben wir zum ersten Mal ein Probetraining gemacht, das werden wir jetzt jährlich anbieten. Wenn ihr 18 Jahre alt seid und Spaß am Tanzen habt sowie Lust habt, gemeinsam mit uns die Bühne zu rocken, dann meldet euch bei uns über unsere Social Media Kanäle !

Eure Lisa

Kommentare

  1. Margot Zingel um 13:08

    Die beste Show Tanzgruppe, die Hürth und Umgebung zu bieten hat. Professionelle Amateure, die jedes mal einen zum erstaunen bringen. An ihren Darbietungen sieht man, mit wieviel Disziplin jeder einzelne alles dran setzt, damit es so professionell aussieht. Ihr seid einfach der “Hammer”!

  2. Lisa Leufgen um 18:18

    Vielen lieben Dank für die schönen Worte!

  3. Ursula Tittes um 10:52

    Super Sache! Gibt es sowas auch für jüngere? Meine Tochter und ihre Freundin sind erst 8 bzw 9 Jahre alt
    Habt ihr vielleicht einen Kontakt oder Tipp für jüngere? Sue haben sich schon ein Jahr Leistungsturnen gemacht das ist aber leider ohne Musik und kreativität😉
    Lg Uschi Tittes
    U.tittes@telekom.de

    • intombi Team um 12:06

      Liebe Uschi Tittes,

      ganz lieben Dank für dein Feedback! Wir empfehlen dir nach Tanzgruppen, (Tanz)-Vereinen, Karnevalsgesellschaften, Tanzschulen und ähnlichen Suchbegriffen in deiner Nähe zu suchen. Da wirst du sicherlich fündig. Wir drücken euch die Daumen. Wer weißt, vielleicht entwickeln die beiden eine richtige Tanz-Passion. 🙂

      Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuelle Beiträge

Meine Passion: Soziales Startup gründen

Wir haben ein soziales Startup gegründet – diese 3 soziale Unternehmen verbessern die Welt

Hast du schon einmal darüber nachgedacht, ein eigenes Unternehmen zu gründen und damit die Welt zu einem besseren Ort zu machen? Wir stellen dir drei soziale Organisationen und ihre Gründer*innen vor. Sie erzählen dir, was hinter ihrem Startup steckt, welche Schwierigkeiten sie bei der Gründung überwinden mussten und was du daraus lernen kannst.

 

Meine Passion: Wasserliebe

Aus dem Leben einer angehenden Bademeisterin – Lara hat ihren Traumjob gefunden

"Die stehen doch nur am Beckenrand und pfeifen Leute aus dem Wasser..." Das ist eines der Vorurteile, dass sich Lara über ihren Beruf oft anhören muss. Doch so ist das nicht! Warum sie für ihren sehr vielfältigen Beruf brennt und dass dieser so viel mehr ist als das Vorurteil, verrät sie dir hier in ihrer #afterschoolstory.

 

Meine Passion: Studieren trotz Krankheit

Studieren mit MS – Ich bin mehr als meine Krankheit!

"Während meines Studiums habe ich die Diagnose Multiple Sklerose bekommen. Das hat mich zuerst erschreckt. Eine chronische, unheilbare Autoimmunkrankheit mit Mitte 20?" Für Angelika (27 Jahre, aus Bonn) hat sich auf einen Schlag alles geändert. Wie sie es trotz der Umstände schafft stark und selbstbewusst ihre Passion zu verfolgen? Das verrät sie uns hier.