Du darfst deine Träume nie aufgeben

Please scroll down for the english version.

Hallo Zusammen, ich heiße Umuhire Aurore und bin 16 Jahre alt.

Das hier geht an alle mutigen Mädchen, egal ob ihr schon erwachsen oder noch ein Teenager seid: Ich hoffe, dass meine Geschichte euch etwas sagt.

Als ich jung war, wurde ich oft gefragt, was meine Träume sind und ich konnte sagen, dass ich Ärztin werden möchte. Aber ich musste nie darüber nachdenken, wie ich meinen Traum erreichen werde. Mein Vater sagte mir ein Leitwort, das besagt: “Wo ist ein Wille ist, gibt es einen Weg”. Und seit diesem Zeitpunkt arbeite ich an meinen Träumen. Es ist eine harte Reise, die harte Arbeit erfordert.


Hart arbeiten erfordert Entschlossenheit und Eigenständigkeit“

Ihr fragt euch also, was ein Mädchen inspiriert?

Ich wurde von meinem Vater inspiriert. Er ist schon Arzt seit ich auf der Welt bin. Und ich bekomme die Inspiration von ihm. Es ist besser, etwas zu tun, bei dem man sich dankbar fühlt.

So begegne ich auch auf meinem Weg zu meinem Traum vielen Herausforderungen. Es gibt jedoch keine Herausforderungen, die uns nur zum Sturz bringen, sondern sie zeigen uns, wie stark man wieder aufstehen kann.

Also an jedes Mädchen: Gib niemals deine Träume auf, denn wenn du aufgibst, kannst du vielleicht nicht wissen, wo deine Fähigkeiten und Stärken liegen. Und diejenigen, die aufgeben, wissen nie, wie nahe sie ihren Träumen waren.

Wir alle wissen, dass niemand die Zukunft vorhersagen kann – aber zumindest können wir unsere Zukunft vorbereiten.

Als Mädchen müssen wir stolz auf uns sein und uns auf unsere Träume konzentrieren, wie ich es euch früher gesagt habe. Ich bin einer Herausforderung begegnet, die für mich nicht einfach war. Du weißt, dass es schwer wird, jemanden zu verlieren, den du liebst, besonders ein Geschwisterkind. Während dieser Zeit war ich so deprimiert, dass ich meinen lieben Bruder verloren hatte, der mich immer ermutigte und der mir Ratschläge und Richtlinien gab. Und bald fühlte es sich an, als würde mein Leben wegen Einsamkeit zu Ende gehen, immer weinend und vermissend, aber ohne Hoffnung, ihn wiederzusehen. Ich habe mir viele Fragen gestellt, wie zum Beispiel: Was mache ich, wenn ich ihn noch vermisse, aber ich ihn nicht mehr sehen werde? Dadurch fühlte mich so schwach, dass ich sogar dachte, dass es keine Hoffnung mehr für das Leben gibt. Aber aus all diesen Gedanken bin ich gewachsen und habe die Vergangenheit hinter mir gelassen und mich auf meine Zukunft konzentriert.

Mädchen merkt euch dieses Zitat:

“Die Vergangenheit ist Erfahrung, die Gegenwart ist ein Experiment, die Zukunft ist Erwartung – nutze deine Erfahrung in deinem Experiment, um deine Erwartungen zu erfüllen.”

Welche Herausforderungen sind euch schon begegnet auf dem Weg zu eurem Traum und wie habt ihr sie bewältigt?

Alles Liebe, eure Aurore

________________________________

English version:

My name is Umuhire Aurore, I am 16 years old.

So, this goes to all courageous girls, whether you are an adult or a teenager: I hope that my story tells you something.

When I was young, they used to ask me, what were my dreams and I could say I want to become a doctor. But I never got to think how I will reach my dream. My father told me a guide word that said that “where is a will, there is a way”. And from that time I started working towards my dreams. It is a hard journey that requires hard working.

“Working hard required determination and self-reliance”

So, you may be asking yourselves, what inspires you girl?

I was inspired by my dad. He was a doctor from when I was born until now. And I get the inspiration from there. It is better to do something that may make you feel grateful.

So, I also met a challenge during my path towards my dream. Yet challenges are not there to make us fall but to see how strong you can stand again.

Dear girls: Never give up on your dreams, because when you give up, you may not be able to know where your ability and strength lies. And those who give up never realise how close they were to their dreams.

We all know that no one predicts the future – but at least we can prepare our future.

As a girl, we need to be proud of ourselves and focus on our dreams as I told you earlier. I met a challenge that was not easy for me. You know it gets hard to loose someone you love, especially a sibling. During that time I was so depressed by losing my lovely brother, who used to encourage me, gave me some piece of advice and guidelines. And soon it felt like my life was reaching to an end, because of loneliness, always crying and missing him but with no hope of seeing him again. I used to ask myself many questions, like, what will I do when I miss him yet but I will no longer see him? This thing made me feel so weak that I even thought that there is no hope for living. But I raised from all those thoughts and I left the past behind and focus on my future.

Girls consider this quote:

“Past is experience, present is experiment, future is expectation – so use your experience in your experiment to get your expectations.”

Best wishes, Aurore

Teile den Beitrag auf Social Media

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Aktuelle Beiträge