#passionstoryDeutschland

2. Adventswoche: Mut zur Veränderung (Teil 6 von 6)

Bei Veränderungen hört Louisa Dellert auf ihr Bauchgefühl


Louisa Dellert fotografiert von Julia Breuer

Wenn du weißt, wie du dich richtig auf eine Veränderung vorbereiten kannst, dann hast du schon die halbe Miete gezahlt. Und wenn es wirklich los geht, dann wirst du merken, dass es auch nur halb so wild ist und in deinem Kopf nur der Trailer von dem letzten Horrorfilm ablief, den du gesehen hast. Aber was ist, wenn du dich so gar nicht darauf vorbereiten kannst und die Angst davor echt groß ist? Dann könnte dein Bauchgefühl deine treue Freundin werden.


Louisa Dellerts Bauchgefühl ist ihr Kompass

Louisa Dellert engagiert sich nicht nur in politischen und nachhaltigen Themen, sie packt zudem richtig an. Sie organisiert Aufräum-Aktionen, demonstriert gegen den Klimawandel und spricht mit Politikern. Veränderungen stehen bei ihr an der Tagesordnung. Mutig begibt sie sich täglich in neue Situation und ist dabei stets ehrlich zu sich selbst. Bei ihren Entscheidungen vertraut sie auf ihren Instinkt, ihr Bauchgefühl. Die 31-jährige lebt in Berlin und spricht in ihren beiden Podcasts über Themen die sie persönlich und gesellschaftlich beschäftigen. Sie klärt über Politik auf und geht in den Dialog, auch mit Menschen die nicht ihrer Meinung sind. Zudem gründete sie einen Concept und Onlineshop für umweltbewusste Produkte und Zero Waste. Über ihre Passion, den Umweltschutz, erzählt sie hier mehr.


Niemand zwingt euch eine Veränderung zuzulassen

Es ist ganz normal das Veränderungen Angst machen. Ich möchte euch den Tipp geben: Lasst es erst mal zu und hört auf euer Bauchgefühl. Wenn euer Bauchgefühl irgendwann sagt: „Hey diese Veränderung fühlt sich nicht richtig an.“ Dann könnt ihr immer noch in eine andere Richtung gehen, denn niemand zwingt euch eine Veränderung zuzulassen. Das macht nur ihr selbst und das dürft ihr selber entscheiden!” (Louisa Dellert)


intombi for girls – Wer sind wir?


In unserem Online Magazin stellen wir euch jede Woche spannende und super starke junge Frauen und Projekte rund um eine Passion vor! Mädchen und junge Frauen schreiben ehrenamtlich für einander über Zukunftsträume, Herausforderungen und geben wertvolle Tipps, um sich gegenseitig zu inspirieren und zu supporten. Für einen erfolgreichen Start in die Zukunft – ganz nach unserem Motto #girlsforgirls !👭💕🌍 Auch deine Geschichte interessiert uns! Meld dich doch bei uns und werde Autorin deiner Lebensgeschichte – info@intombi.de



Warum Veränderungen einen nachhaltigen und positiven Effekt auf das Leben haben, verrät Louisa im folgenden Video…

Bei Veränderungen hört Louisa Dellert auf ihr Bauchgefühl


Hör in dich hinein, was sagt dir dein Herz? Veränderungen werden zwar in den meisten Fällen von Angst begleitet, doch so viele weitere Gefühle sind Teil davon: Freude, Hoffnung, Aufregung, Inspiration. Nimm dir Zeit und mach dir klar, wie du mit der anstehenden Veränderung umgehen möchtest und ob diese wirklich so angsteinflößend ist.

Wie gehst du du mit bevorstehenden Veränderungen um? Verrate es uns doch gerne in den Kommentaren.⠀⠀⠀




Diese Artikel könnten dir auch gefallen:

Diese erprobten Tipps helfen dir im chaotischen Alltag einen kühlen Kopf zu bewahren
Tief durchatmen! Drei Tipps für eine entspannte Atmosphäre im Alltag
Charline Lumiere verrät dir, wie du durch Veränderungen persönlich wachsen kannst
Führe das Leben, das du dir wünscht – Anastasia Umrik weiß wie du das schaffen kannst



Wie sehr hat dir der Artikel geholfen?

Gib uns deine Herzen.

Dir hat der Artikel gefallen...

...dann folg uns doch auf Social Media!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuelle Beiträge

Study Insights in 2 Minuten

Medien und kulturelle Praxis – Tatjana studiert Medienwissenschaften

Du hast eine kreative Ader und möchtest diese bei der Wahl deines Studiums berücksichtigen? Tatjana (23 Jahre aus Frankfurt) beschreibt sich selbst als sehr kreativ und kommunikativ. Diese Elemente wollte sie auch in ihrem Studium aufgreifen und studiert aktuell im dritten Semester den Master of Arts im Bereich Medien und kulturelle Praxis an der Philipp-Universität in Marburg. Dieser Studiengang ist auch bekannt als Medienwissenschaften.

 

Study Insights in 2 Minuten

Maja Hieke studiert Sportjournalismus

Maja Hieke (23 Jahre aus Köln) kennt die eine oder andere aus Schloss Einstein, dort spielte sie die Rolle der Jule Hohenstein. Die leidenschaftliche Schauspielerin verbringt ihre Zeit aber nicht ausschließlich vor der Kamera, sondern zusätzlich turn sie am Reck, wirft Tore und schwimmt Bahnen im Schwimmbad. Heute beantwortet sie unsere drei Insider Fragen zu ihrem Sportjournalismus Studium an der Deutschen Sporthochschule in Köln.