#passionstoryDeutschland

3. Adventswoche: Starke Persönlichkeit mit Selbstzweifeln (Teil 2 von 6)

Wie wird eine vermeintliche Schwäche zu deiner Stärke? Nadine Schneider zeigts Dir!


Nadine Schneider

Sei es auf der Straße oder im Internet, wir vergleichen uns fast täglich mit anderen Frauen. Ob Aussehen, materieller Besitz oder beruflicher Erfolg. Nur in den seltensten Fällen wird dich dieser Vergleich ermutigen weiter zu wachsen. Dadurch können die Selbstzweifel noch größer werden. Wenn du dich nun auch noch mit Menschen umgibst, die dich runterziehen, kann das Ganze wie eine Endlosschleife wirken. Wie du jedoch gestärkt da raus kommen kannst, erzählt dir Nadine Schneider.


Erfolg und Leidenschaft ist das was du daraus machst!

Nadine Schneider (21 Jahre aus Stralsund) ist eine kreative Powerfrau, war bei Germany´s next Topmodel und ist jetzt Model bei Misfit Models Germany. Dieses Jahr hat sie ihre Ausbildung als Kauffrau für Büromanagement abgeschlossen und träumt nun von ihrem Leben in Berlin. Uns hat sie verraten, wie sie es geschafft hat aus einer vermeintlichen Schwäche, ihre Körpergröße, eine Superpower zu kreieren. Sie zeigt uns, wie wir alle unsere Selbstzweifel aus dem Weg räumen können.

Hör nicht auf andere Leute, die dir einreden du seist nichts! Hör auf dich selbst! Hör auf das, was du in deinem Spiegel siehst! Du bist schön! Wenn du dich nicht selbst liebst, dann fang jetzt damit an! Das ist das was zählt, um nicht mehr verzweifelt zu sein! Jeder ist schön auf seine eigenen Art!” (Nadine Schneider)


Mache deine vermeintliche Schwäche zu deiner individuellen Stärke!

Nadine Schneider

intombi for girls – Wer sind wir?


In unserem Online Magazin stellen wir euch jede Woche spannende und super starke junge Frauen und Projekte rund um eine Passion vor! Mädchen und junge Frauen schreiben ehrenamtlich für einander über Zukunftsträume, Herausforderungen und geben wertvolle Tipps, um sich gegenseitig zu inspirieren und zu supporten. Für einen erfolgreichen Start in die Zukunft – ganz nach unserem Motto #girlsforgirls !👭💕🌍 Auch deine Geschichte interessiert uns! Meld dich doch bei uns und werde Autorin deiner Lebensgeschichte – info@intombi.de



Was erinnert Nadine Schneider daran, dass ihre innere kritische Stimme vollkommen im Unrecht war? Sie verrät es dir im Video…

Was tun, wenn die Selbstzweifel wieder an die Tür klopfen?


Hör in dich hinein, was sagt dir dein Herz? Selbstzweifel werden zwar in den meisten Fällen von Angst begleitet, doch so viele weiter Gefühle sind Teil davon: Freude, Hoffnung, Aufregung, Inspiration. Nimm dir Zeit und mach dir klar, dass die innere Kritikerin nicht deine beste Freundin ist und du ihr nicht immer alle Aufmerksam schenken musst.




Diese Artikel könnten dir auch gefallen:

Diese erprobten Tipps helfen dir im chaotischen Alltag einen kühlen Kopf zu bewahren
Tief durchatmen! Drei Tipps für eine entspannte Atmosphäre im Alltag
Charline Lumiere verrät dir, wie du durch Veränderungen persönlich wachsen kannst
Führe das Leben, das du dir wünscht – Anastasia Umrik weiß wie du das schaffen kannst
Bei Veränderungen hört Louisa Dellert auf ihr Bauchgefühl





Wie sehr hat dir der Artikel geholfen?

Gib uns deine Herzen.

Dir hat der Artikel gefallen...

...dann folg uns doch auf Social Media!



Teile den Beitrag auf Social Media

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Christian Päsler um 11:54

    Die Seele macht den Menschen aus, nicht sein Körper

    • intombi Team um 10:08

      Absolut! Das sehen wir auch so!

Aktuelle Beiträge

#MessageMittwoch

Über Meinungs­freiheit, Pressefreiheit und Cancel Culture

Diese Woche ist die Woche der Meinungsfreiheit. Seit einiger Zeit sind die sozialen Medien ziemlich unruhig und jeder hat eine Meinung und gibt diese auch preis. Am #MessageMittwoch möchten wir auf Missstände aufmerksam machen, die uns in der jeweiligen PassionWeek bewusst werden. Aber wann hat denn Meinungsfreiheit seine Grenzen?

 

Leben mit CRPS – So genießt Elena trotz der Schmerzen die Schönheit des Lebens

Elena ist 24 Jahre alt und kommt aus der Nähe von Köln. Vor vier Jahren hat sie ihre Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin abgeschlossen und im Anschluss auf einer internistischen Station gearbeitet. Sie hat die Erfahrung gemacht, dass das Leben plötzlich ganz anderes sein kann und Schmerzen zum täglichen Begleiter werden. In ihrem Artikel spricht sie über ihre Krankheit CRPS und was sie glücklich macht.