Deine heutige Motivation

Routinen als Wohlfühlmomente im Alltag


Jeder neue Tag, ist eine neue Chance

Routinen im Alltag – Was bedeutet das eigentlich?

Routinen bieten uns eine Basis, die langfristig unser Wohlbefinden stärkt. Sie helfen dabei, in einem produktiven Rhythmus zu bleiben. Es sind Rituale, die kontinuierlich von uns umgesetzt werden und uns gut fühlen lassen. Im besten Fall handelt es sich hierbei um eine wöchentliche oder tägliche Praxis, die fester Bestandteil unseres Alltags wird. Alltagsroutinen können in ganz unterschiedlichen Formen umgesetzt werden.

Etwa als Morgenritual, indem man mit einer bestimmten Musik oder Yogaübung in den Tag startet oder als Abendritual in Form eines leckeren Tees und einer Gesichtsmaske.
Probiert es einfach selbst mal aus, auch nach kurzer Zeit können wir meist schon wohltuende Veränderungen erzielen. Schau dir dazu mein Video an:

Welche Routinen sind dir im Alltag wichtig?


intombi for girls – verpasse keine News mehr


In unserem #girlsforgirls Online Passion Magazin stellen wir euch jede Woche spannende und super starke junge Frauen, Projekte und wichtige Tipps, rund um eine Passion vor. Für einen erfolgreichen Start in die Zukunft – ganz nach unserem Motto #girlsforgirls !👭💕🌍 Gefördert wird diese Kolumne von der Deutschen Postcode Lotterie.


In der neuen Girls for Girls TV Kolumne zeigen wir Dir in persönlichen Videos starke weibliche Vorbilder, die junge Frauen stärken.



Hast du bereits Routinen in deinen Alltag integriert? Welche haben in deinem Leben etwas bewirkt? Erzähl es uns in den Kommentaren!
Deine Esther aus dem intombi-Team💕




Diese Artikel könnten dir auch gefallen:


Der Endometriose Stammtisch – ein Schutzraum für Betroffene
Stand up for Girls! Das ist das Team hinter der Mädchen­organisation intombi
Das interessiert mich nicht!?!! Mach den Interessen-Check
4 Möglichkeiten dich zu engagieren



Wie sehr hat dir der Artikel geholfen?

Gib uns deine Herzen.

Dir hat der Artikel gefallen...

...dann folg uns doch auf Social Media!



Teile den Beitrag auf Social Media

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Aktuelle Beiträge