Start der Girls for Girls TV Kolumne

Stand up for Girls! Das ist das Team hinter der Mädchen­organisation intombi


Das Team von intombi e.V. setzt sich schon seit über 12 Jahren für Mädchen und junge Frauen weltweit ein!

Kennst du das auch, wenn dir unter der Dusche eine Idee nicht aus dem Kopf geht? Oder wenn du nicht schlafen kannst, weil du voller Begeisterung einen Plan austüftelst und einfach nicht damit aufhören kannst? Dann hast du sie vielleicht schon gefunden: Deine Passion. Und falls du sie noch nicht gefunden hast und noch auf der Suche bist, möchten wir dir dabei behilflich sein. Denn oftmals braucht es starke Vorbilder, die einen motivieren und Mut machen den eigenen Weg zu gehen! Und genau diese lernst du ganz persönlich in der Girls for Girls TV Kolumne kennen.


Das erwartet dich in der Girls for Girls TV Kolumne

In der neuen Girls for Girls TV Kolumne zeigen wir Dir in persönlichen Videos starke weibliche Vorbilder, die junge Frauen stärken. Du bekommst Einblicke in Berufe und Passions, bei denen Female Empowerment gelebt wird. Wertvolle Tipps zum Nachmachen empowern dich, um deine eigene Passion auszuleben. So kannst auch Du einen wichtigen Beitrag zu mehr Chancengleichheit leisten. Wir freuen uns riesig euch diese Kolumne mit der Unterstützung der Deutsche Postcode Lotterie präsentieren zu können.


Wir haben unsere Passion gefunden!

Wer steckt hinter intombi? Wer kümmert sich um das Online Magazin für junge Frauen? Was bewegt die intombi Redaktion? Und welche Aufgaben liebt das intombi Team am meisten? Diese und andere spannende Fragen beantworten wir in unserem Video als Auftakt von unserem neuem Projekt „Girls for Girls TV“. Wir laden dich herzlich ein, uns besser kennenzulernen und unsere Redaktion digital zu besuchen. Viel Spaß! 💕

Stand up for Girls! intombi fordert Chancengerechtigkeit für Mädchen und Frauen. Video: Manor Lux


intombi steht ein für…? Passions!!

Mädchen verändern die Welt – für sich selbst und andere. Wir unterstützen Mädchen dabei erfolgreich in die Zukunft zu starten. Das intombi Team unterstützt junge Frauen beim Übergang zwischen Schule und Beruf. Wir begleiten die Berufswahl und legen dabei viel Wert darauf, dass nicht irgendein Beruf gefunden wird, sondern vielmehr die Berufung, Passion, Leidenschaft. Wenn der Traumberuf gefunden wurde, geht es darum, ihn erlernen zu können und ausüben zu können. Auch um diese Ziele zu erreichen bietet intombi Unterstützung. 

Passion verkörpert die eigene Intuition, eine starke Vorliebe für eine Sache und den Willen, diese eine Sache mit allen Sinnen zu leben.

Wenn junge Frauen ihre Passion leben, können sie ihr ganzes Potenzial ausschöpfen. intombi möchte junge Frauen darin unterstützen, ihre Ziele zu erreichen und das Leben zu leben, was sie sich wünschen. Gleichzeitig motiviert intombi dabei auch andere im Blick zu behalten und Gutes mit der eigenen Passion zu bewirken. Daher ermöglicht intombi jungen Frauen sich gegenseitig zu unterstützen, voneinander zu lernen und Chancen für eine erfolgreiche Zukunft zu schaffen. Ganz nach dem Motto “Girls for Girls”.


In der neuen Girls for Girls TV Kolumne zeigen wir Dir in persönlichen Videos starke weibliche Vorbilder, die junge Frauen stärken.

i-n-t-o-m-b-i!?! Was soll das heißen? 

“Was heißt “Mädchen” eigentlich auf Xhosa?” Diese Frage führte 2009 in einer WG in Südafrika dazu, dass unser Verein den Namen “intombi” bekam. Das Wort „intombi“ bedeutet auf der südafrikanischen Sprache Xhosa nämlich „Mädchen” oder auch “junge Frau“. Damals waren unsere Gründerinnen Alexandra Potratz (aka Alex) und Irene Fahrenholz auf der Suche nach dem passenden Namen für ihre NGO, die junge Frauen in Südafrika und darüberhinaus weltweit fördern sollte.


Wer arbeitet alles für intombi? 

Dank Förderungen widmet sich ein kleines Office-Team seit Ende 2018 tagtäglich unserem Girls for Girls Online Magazin. Dazu gehören Valentina Nartschenko, Alexandra Potratz, Natascha Herrmann und Nataliya Artemova und Esther Lutgen. Vier ehrenamtliche Vorstandsmitglieder (Alexander Potratz, Irene Fahrenholz, Dr. ing. Fabian Potratz, Dr. rer. nat. Lukas Soellner), rund 50 Mitglieder und weitere 50 ehrenamtlich Engagierte gestalten die Arbeit des Vereins.



Wir bauen ein internationales Mädchennetzwerk auf, in dem Mädchen voneinander lernen und sich gegenseitig unterstützen. Digitale Austauschmöglichkeiten und bedarfsorientierte konkrete Unterstützung der Mädchen vor Ort ergänzen sich dabei. Sei auch du ein Teil von intombi und bewirke Großes für Mädchen und junge Frauen weltweit.


intombi for girls – verpasse keine News mehr


In unserem #girlsforgirls Online Passion Magazin stellen wir euch jede Woche spannende und super starke junge Frauen, Projekte und wichtige Tipps, rund um eine Passion vor. Für einen erfolgreichen Start in die Zukunft – ganz nach unserem Motto #girlsforgirls !👭💕🌍 Gefördert wird diese Kolumne von der Deutsche Postcode Lotterie.





Hast du deine Passion schon gefunden? Welche Vorbilder haben in deinem Leben etwas bewirkt? Erzähl es uns in den Kommentaren!
Dein intombi-Team💕




Diese Artikel könnten dir auch gefallen:


The German Introvert – Aus dem Leben einer introvertierten Frau
Abi gemacht – Was nun? Diese intombi Girls haben große Pläne!
„NEIN!“ – So kommunizierst du deine Grenzen!
So veränderst Du Dein Leben!



Wie sehr hat dir der Artikel geholfen?

Gib uns deine Herzen.

Dir hat der Artikel gefallen...

...dann folg uns doch auf Social Media!



Teile den Beitrag auf Social Media

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Aktuelle Beiträge