#afterschoolstory #passionstoryDeutschland

Meine Passion: Bücher

Als Verlegerinnen empowern wir Frauen


Foto: Saskia, Julia, Sarah und Verena vom Komplett-Media Verlag


Ein gutes Buch kann so viel… Egal ob am Strand, bei prasselndem Regen schön eingekuschelt in eine Decke, im Café oder in der Bahn. Bücher können dich in ferne Welten verführen, dich inspirieren und weiterbilden, Sehnsucht verbreiten und Hoffnung geben. Diese Woche stellen wir dir junge Frauen vor, die genau das vereint: Die Liebe zu Büchern! Und mit ihrem Verlag ermöglichen sie diese Liebe auch anderen, in dem sie Bücher entstehen lassen und diese für alle zugänglich machen. Und das mit einer großen Portion Female Empowerment.



Bücher verlegen ist unsere Passion – der Komplett-Media Verlag

“Natürlich müssen Verlage Bücher verkaufen und Gewinne erwirtschaften, um MitarbeiterInnen zu bezahlen und in neue Projekte investieren zu können. Das müssen auch wir. Aber der Grund, warum wir Bücher machen, ist ein anderer. Wir atmen unsere Themen. Wir glauben, dass wir etwas mit unseren Büchern bewirken können. Wir setzen nur Themen um, für die wir wirklich brennen. Und wenn wir Glück haben, können wir so die Gesellschaft ein bisschen prägen“, erzählt uns Julia (38 Jahre, aus München).

Julia leitet seit 2016, zusammen mit ihrer Kollegin Verena, den Komplett-Media Verlag. In den letzten vier Jahren haben sie diesen gemeinsam Schritt für Schritt nach ihren Vorstellungen verändert. Mit ihrem tollen Team voller Frauenpower geht der Münchener Sachbuchverlag mit Leidenschaft wichtige Themen an. “Uns macht aus, dass wir klein, aber fein sind. Da wir unabhängig sind, können wir unbeschwerter schwierige Themen anpacken”, erklärt Julia. 


Komplett Media Verlag. Bücherliebe – Als Verlegerin Frauen stärken
Foto: Sarah vom Komplett-Media Verlag

Das Ziel: Gesellschaftliche Verantwortung übernehmen

Komplett-Media versteht sich als Verlag, der seine Themen nicht nur verlegt, sondern auch lebt. Daher versuchen wir, mit unserer Arbeit gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen und die Umwelt zu schonen. Das ist das Ziel, für das wir uns jeden Tag wieder an den Schreibtisch setzen. Was uns wichtig ist, kann man also zum einen an der inhaltlichen Ausrichtung unserer Programme ablesen und sieht man zum anderen an unserem Engagement für Umwelt und Gesellschaft“, verrät uns Sarah (27 Jahre, aus München) aus dem Verlags-Team.



Meine Bücher sind bei den Frauen von Komplett-Media bestens aufgehoben, weil sie visionär und am Puls der Zeit sind. Sie wissen, was Frauen heute bewegt und was Frauen heute brauchen, um sich zu entfalten. Sie sind unheimlich schnell, effektiv, unbürokratisch und unkompliziert. Ein tolles, sympathisches Team!

Coco Berlin
(Tänzerin und Body-Awareness-Expertin hat ihr Buch bei Komplett Media verlegen lassen)


intombi for girls – so kannst auch du dabei sein!


👉 Auch deine Geschichte interessiert uns! In unserem #girlsforgirls Online Passion Magazin stellen wir euch jede Woche spannende und super starke junge Frauen, Projekte und wichtige Tipps, rund um eine Passion vor. Wir nennen diese Woche – PassionWeek! 🤩 Für einen erfolgreichen Start in die Zukunft – ganz nach unserem Motto #girlsforgirls !👭💕🌍 Meld dich doch bei uns und werde Autorin deiner Lebensgeschichte – info@intombi.de



Wie funktioniert euer Buchverlag?

Wir feiern die Frau in all ihren Facetten. Als Verlag können wir auf vielfältige Weise dazu beitragen, Frauen stark zu machen. Daher haben wir das Segment Female Empowerment ins Lebens gerufen, um Frauen mit unseren Büchern zu ermutigen, sich in alle Richtungen zu entwickeln und ihr volles Potential auszuschöpfen. In dieser Rubrik vereinen wir Bücher von erfolgreichen Frauen, die Vorbild sind und Mut machen

Unsere Bücher bieten außerdem Raum, um über vermeintliche Tabuthemen, wie weibliche Selbstbefriedigung zu sprechen. In Kurzgeschichten wird immer wieder die Frage gestellt, ob Frau wirklich die Wahl hat oder auf die strukturelle Ungerechtigkeit eingegangen, wie zum Beispiel dass Verhütung mit all ihren körperlichen Konsequenzen für die meisten Menschen immer noch Frauenangelegenheit ist”, sagt uns Saskia (24 Jahre, aus München), ebenfalls Teammitglied.


Wir schweißen wir keine Bücher in Plastikfolie ein, drucken klimaneutral mit ClimatePartner und kompensieren das CO2, das beim Drucken unserer Bücher entsteht, in einem regionalen Projekt für stabile Bergmischwälder im Allgäu. Damit leisten wir unseren Beitrag zu den UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung. Wir drucken auf FSC- oder Apfelpapier und sind beständig dabei, unsere Herstellung noch grüner zu machen. Wir unterstützen mit unserem Unternehmen Fridays for Future und gehen mit auf die Straße. Wir stehen für ein tolerantes Miteinander und klären unter dem Motto #jedernebenjedem zusammen mit unserem Autor David Mayonga über Rassismus auf. Dafür gehören wir zur den 15 Finalisten des Paulaner Salvator Preises. (Sarah vom Komplett Media Verlag)


Bücherliebe & Komplett Media Verlag
Bücherliebe & Komplett-Media Verlag

Female Empowerment und New Work

Unabhängig davon spielt Female Empowerment auch in unserer Verlagsstruktur und unserem Miteinander eine große Rolle. Gleichzeitig dürfen auch alle Probleme, die damit einhergehen, Frau zu sein, bei uns Platz haben. Zum Beispiel: Wenn die Kollegin ihre Tage hat, gibt’s eben eine Tasse Tee und Schokolade dazu. Ebenso bestärken wir uns für Termine und feiern Erfolge. Wir machen gute Arbeit und darauf dürfen wir auch als Frauen stolz sein!

Mit unseren Möglichkeiten kämpfen wir für Gleichberechtigung und eine differenzierte Auseinandersetzung. Um mehr Frauen den Einstieg in die Verlagswelt zu ermöglichen, unterstützen wir den neu gegründeten &töchter Verlag beim Vertrieb ihres ersten Programmes über unsere Vorschau.”




Wusstest du, dass…?


lediglich 5,7 Prozent der 106 größten Verlage in Deutschland, Österreich und der Schweiz in der Geschäftsführung nur von Frauen geleitet werden, zwei Drittel hingegen von einem reinen Männerteam. Mit zwei Frauen an der Spitze leistet Komplett-Media hier also Pionierarbeit! Was man darüber hinaus nicht vergessen darf: Frauen dürfen erst seit 100 Jahren in Deutschland wählen und die geschlechtsspezifischen Lohnunterschiede sind nach wie vor gravierend. (Saskia vom Komplett Media Verlag)

*dieser Artikel enthält unbezahlte Werbung



Im nächsten Artikel verrät dir Verena ihre #passionstory und wie sie Verlegerin geworden ist. Außerdem bekommst du von Marit, Autorin von ‘A hundred chances’, spannende Tipps, wie du selbst Autorin werden kannst und dein eigenes Buch schreibst!




Diese Artikel könnten dir auch gefallen:

Meine Passion: Die Liebe zum Schreiben
Kolumne: How to blog and write – MJs Tipps zum Textaufbau
Kolumne: How to blog and write – Tipps gegen Schreibblockaden
Kolumne: How to blog and write – Tipps zur Themenfindung
Die Umwelt schützen – mit Louisa Dellert
Die Kunst der kreativen Ordnung – Bullet Journal für Zukunftsträume



Bist du auch ein Bücherwurm? Was ist dein Lieblingsbuch und was hast du daraus vielleicht gelernt? Verrate es uns doch gerne in den Kommentaren.



Wie sehr hat dir der Artikel geholfen?

Gib uns deine Herzen.

Dir hat der Artikel gefallen...

...dann folg uns doch auf Social Media!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuelle Beiträge

Meine Passion: Soziales Startup gründen

Wir haben ein soziales Startup gegründet – diese 3 soziale Unternehmen verbessern die Welt

Hast du schon einmal darüber nachgedacht, ein eigenes Unternehmen zu gründen und damit die Welt zu einem besseren Ort zu machen? Wir stellen dir drei soziale Organisationen und ihre Gründer*innen vor. Sie erzählen dir, was hinter ihrem Startup steckt, welche Schwierigkeiten sie bei der Gründung überwinden mussten und was du daraus lernen kannst.

 

Meine Passion: Auslandsstudium

Studieren im Ausland – Mit diesen 7 Tipps gelingt dir der Studienbeginn an einem neuen Ort

Wie ist es eigentlich im Ausland zu studieren? Deike (23 Jahre) berichtet über ihr Studium im Ausland, die Licht und Schattenseiten und einige Nice-to-knows, besonders im Bezug auf ein Studium in den Niederlanden. Schon für ihren Bachelor ist sie nach Groningen, in den Niederlanden gezogen, um dort zu leben und zu studieren.

 

Meine Passion: Sport

Selbstliebe und Selbstbewusstsein durch Sport – 3 Powerfrauen zeigen wie’s gehen kann

Für viele ist Sport eher ein leidliches Thema... Aber wie Sport dich so richtig selbstbewusst machen kann und du über dich selbst hinauswächst - auch als Sportmuffel? Das erzählen dir heute unsere Powerfrauen Tuğba, Daniela und Franziska in ihren #passionstories.