#passionchallenge #passionstoryDeutschland

Endometriose, Absetzen der Pille und Frauenheilkunde. Drei Frauen, die sich mit der weiblichen Gesundheit beschäftigen


Celine, Dr. Mandy Mangler und Bianca (v.l.n.r)

Es gibt viele gesundheitliche Themen, die Frauen im Speziellen betreffen. Dazu gehören zum Beispiel Fragen zur hormonellen Verhütung, Nebenwirkungen die damit einhergehen oder Folgen des Absetzens der Pille, Erkrankungen wie Endometriose und natürlich die medizinische Fachrichtung, die Frauenheilkunde.
In diesem Artikel stellen wir euch drei Frauen vor, die sich auf unterschiedlichste Weise mit Themen der Frauengesundheit beschäftigen und die ihr unbedingt kennenlernen sollt: Celine, Bianca und Dr. Mandy Mangler.



Celine – nehmt Endometriose endlich ernst


Celine macht auf Endometriose aufmerksam

Celine ist eine von 10 Frauen die von Endometriose betroffen ist. Die Studentin des Vegan Food Managements aus Köln leidet während ihrer Periode unter sehr starken Unterleibsschmerzen. Lange suchte die junge Frau nach Ärztinnen und Ärzten, die ihr bei der Suche nach der Ursache ihrer Schmerzen und der Behandlung helfen konnten.


Was ist Endometriose?


Endometriose ist eine Erkrankung, bei der gebärmutterschleimhautartiges Gewebe im Bauchraum wächst. Diese Herde können sich zudem an Orten wie dem Darm, Blase, Eierstöcken und Zwerchfell bilden. Die Herde bluten im regulären Zyklus mit ab – wenn ein betroffenes Mädchen* oder eine Frau* ihre Periode hat, bluten diese Endometrioseherde ebenfalls ab, das Blut fließt aber nicht wie normalerweise über die Vagina ab, sondern bleibt im Bauchraum und entzündet sich. Dadurch entstehen bei vielen Betroffenen extreme Schmerzen, die oftmals dazu führen, dass sie nicht zur Schule oder Arbeit gehen können und ihren Alltag nicht wie gewohnt bestreiten können.


Wie genau sich die Symptome der Krankheit zeigen ist ganz individuell. Celine beschreibt ihre Sympotme so: “Eine Periode sieht bei mir persönlich so aus: Ich bekomme ein paar Tage vor meiner Periode Schmerzen im unteren Rücken, am ersten Tag der Periode ziehen die Schmerzen vom Uterus bis zu den Knien. Die Schmerzen sind so stark, dass ich nicht einmal mit Hilfe von Anderen vom Sofa aufstehen kann. Symptome wie Schmerzen beim Urinieren, beim Stuhlgang und beim Sex, welche durch Verwachsungen und Endometrioseherde an Darm, Blase und in der Nähe der Vagina entstehen, habe ich nicht. Die extreme Erschöpfung vor und während der Periode dagegen schon.

Wenn du mehr über Celine und ihr Leben mit Endometriose erfahren möchtest oder dich fragst, ob du selbst betroffen sein könntest, schau doch mal in ihren Artikel.

Während für Celine die Einnahme der Pille gegen ihre starken Schmerzen hilft, hat sich Bianca dazu entschieden, die hormonelle Verhütungsmethode abzusetzen. Dass das für sie solche einschneiden Veränderungen mit sich bringt, hat sie nicht erwartet.



Bianca – Selbstliebe und Akne


Bianca spricht auf Instagram über die Folgen des Absetzen der Pille


Bianca nahm zehn Jahre lange die Pille. Nachdem sie sich dazu entschlossen hatte, sie abzusetzen, bekam sie die stärkste Form der Akne. Neben den starken Schmerzen, unter denen Bianca leidet, hatt sie wegen der äußerlichen Veränderung ihrer Haut auch lange mit ihrem Selbstbewusstsein zu kämpfen. Durch gute Freund:innen und eine unterstützende Familie konnte sie aber neue Stärke schöpfen und versucht nun, auch anderen Mädchen und Frauen eine Stütze zu sein. Auf Instagram erzählt Bianca aka haut.geflüster von den Herausforderungen die ihr begegnen und macht ihren Follower:innen Mut.

Wenn du mehr über Bianca und ihre beindruckende Geschichte erfahren möchte, schau doch mal in ihren Artikel.

Sowohl Bianca als auch Celine beschäftigen sich intensiv mit Themen der Frauengesundheit. Während bei Celine eine schwer zu diagnostizierende Krankheit vorliegt, kämpft Bianca mit den Nebenwirkungen, die das Absetzen der Pille bei ihr mit sich gebracht hat. Um genau solche und noch viele weitere Themen kümmern sich Gynäkologin:innen wie Dr. Mandy Mangler. Ihr medizinischer Fachbereich ist die Frauenheilkunde.



intombi for girls – verpasse keine News mehr


In unserem #girlsforgirls Online Passion Magazin stellen wir euch jede Woche spannende und super starke junge Frauen, Projekte und wichtige Tipps, rund um eine Passion vor. Für einen erfolgreichen Start in die Zukunft – ganz nach unserem Motto #girlsforgirls !👭💕🌍




Dr. Mandy Mangler – Frauenärztin aus Leidenschaft


Dr. Mandy Mangler – Frauengesundheit ist ihre Passion

Dr. Mandy Mangler ist Chefärztin der Klinik für Gynäkologie und Geburtsmedizin am Vivantes Klinikum in Berlin. Den Reiz ihrer Arbeit macht für sie aus, dass sie Erkrankungen bekämpfen kann und den Menschen dabei hilft, nach der Behandlung gesünder zu sein als vorher.

Uns hat Dr. Mangler ein paar Tipps verraten, was du gegen Periodenschmerzen tun kannst.


6 Tipps, was gegen Periodenschmerzen helfen kann:


1. Wärmflasche

2. Sport, zum Beispiel Yoga

3. Manchmal kann auch Ablenkung helfen, zum Beispiel durch Unternehmungen

4.Pflanzliche Mittel

5. Massagen oder Akupressur

6. Auch Schmerzmittel sind mal okay

Bitte beachte immer, dass Schmerzen sehr individuell sind und unterschiedliche Ursachen haben können. Suche in jedem Fall einen Arzt oder eine Ärztin auf, wenn du unter starken Schmerzen leidest.



Mit welchen Themen können wir zu unserer Frauenärztin oder unserem Frauenarzt gehen?


“Mit allen Themen, die dein Leben betreffen, wo du nicht weiterkommst und denkst, da brauch ich mal eine große Schwester, einen großen Bruder, eine Zweitmutter, einen Zweitvater, eine Zweitoma, einen Zweitopa, kannst du zur Gynäkologin gehen. Mit allem was dich in deinem Leben beschäftigt, nicht nur medizinische Sachen, auch alles andere. Denn Gynäkologinnen sind auch psychosozial unterwegs, nicht nur medizinisch. Sie begleiten dich auch durchs Leben und sie verstehen sich auch so, dass sie dich auch gerne mit anderen Dingen betreuen, wo du vielleicht gerade niemanden hast, mit dem du da drüber reden kannst oder du mal eine Perspektive von Außen brauchst” hat uns Dr. Mandy Mangler erzählt.

Wenn du wissen möchtest, welche Alternativen Dr. Mangler zur hormonellen Verhütung nennt, warum Endometriose so schwierig zu diagnostizieren ist und wie du die beste Gynäkologin für dich findest, schau doch mal in den kompletten Artikel.



Seit 1987 macht der am 28. Mai stattfindende “Internationale Aktionstag für Frauengesundheit” (engl. International Day of Action for Women’s Health) auf die Bedeutung der psychischen und physischen Gesundheit, aber auch auf die Gewalt an Frauen aufmerksam.
Seit 1987 macht der am 28. Mai stattfindende “Internationale Aktionstag für Frauengesundheit” (engl. International Day of Action for Women’s Health) auf die Bedeutung der psychischen und physischen Gesundheit, aber auch auf die Gewalt an Frauen aufmerksam.


Begegnest auch du Herausforderungen, wenn es ums Thema Frauengesundheit geht? Welche sind das? Schreibt es uns in die Kommentare!




Diese Artikel könnten dir auch gefallen:

Better Birth Control – Rita und Jana wollen die Verhütung für alle besser machen
Wie ticken Menschen? Muriel studiert Positive Psychologie im Master
Führe das Leben, das du dir wünscht – Anastasia Umrik weiß wie du das schaffen kannst
Es ist okay mal nicht okay zu sein! Über den Mut mentale Gesundheit und Tabuthemen anzusprechen



Wie sehr hat dir der Artikel geholfen?

Gib uns deine Herzen.

Dir hat der Artikel gefallen...

...dann folg uns doch auf Social Media!



Teile den Beitrag auf Social Media

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuelle Beiträge