Stell dir diese 6 Fragen und leg los.

So veränderst Du Dein Leben!



Und noch einmal swipte ich gelangweilt nach links. Schwups, da war sie: Meine ehemalige Kollegin Jannah mit einem neuen Instagram Account: @dohlen.coaching. Coaching? OK, das interessiert mich. Ich kannte Jannah nämlich als Sozialarbeiterin und Mitarbeiterin in der Verwaltung. Und schwups: Da war sie plötzlich Coach. Wie sie zu dieser Veränderung gekommen ist und warum überhaupt? Das verrät sie nun nicht nur mir, sondern auch dir, hier auf eine ganz emotionale Art und Weise. Mach Dich mit auf den Weg, um auch etwas in Deinem Leben zu verändern. Stell Dir hierzu die 6 Fragen im PassionCheck. Deine Alex (Alexandra Potratz, Gründerin von intombi)


Jannah nimmt Dich im folgenden Text mit, mit auf eine Reise in ihre Gedankenwelt. An was erinnern Dich ihre Gedanken? Welche Bilder entstehen in deinem Kopf? Lies den Text langsam und schreib all deine Assoziationen, die du ganz spontan dazu hast, ungeordnet auf. Im Passion Check findest du außerdem Fragen, die sich Jannah auch gestellt hat und die wir nun an dich richten. Schreib auch hierzu deine ersten Ideen, die Dir hierzu einfallen, ganz ungehemmt auf. So machst auch Du dich auf den Weg und findest nach und nach raus, welche Veränderung bei dir gerade ansteht.


Hektik, Stress, Chaos überall um dich rum?

Nimm dir einen Moment für dich.


Wenn sich eine Veränderungen anbahnt…

Der Verlauf des Lebens hat seine ganz eigene Melodie und Schwingung. So verändern sich mit der Zeit auch die Fragen und ihre Antworten. Ein ganz natürlicher Prozess, der durch die erlebten Erfahrungen und Erkenntnisse geleitet und geprägt wird. Manchmal kann es aber sein, dass sich keine klaren Antworten finden lassen. Sie sind eigentlich da, aber häufig in Gedanken und Empfindungen verwoben, die den Zugang zu ihnen erschweren. Weil die Fragen vielleicht zu groß erscheinen, das Unbekannte zu fremd oder das Neue zu unsicher. So erging es mir damals, als ein Gefühl der Sehnsucht in mir spürbar wurde. Nach einem anderen Ausdruck meiner Selbst.” Jannah Dohlen



Dein PassionCheck:

Du spürst genauso wie Jannah, dass sich etwas ändern soll in deinem Leben, Du weisst aber noch nicht genau was? Dann stell dir diese Fragen:

1. WELCHE FRAGEN LASSEN DICH NICHT LOS?

2. WELCHE FRAGE HAT AKTUELL DIE GRÖßTE RELEVANZ FÜR DICH?

Tipp: 1. Notiere die Antworten hierzu. 2. Diskutiere deine Gedanken mit einer Person deines Vertrauens.


Sich auf den eigenen richtigen Weg machen…

Ich nahm mir bewusst den Raum dafür und schaute ehrlich hin, worum es mir wirklich ging. Fragte mich, was ich – unabhängig von Meinungen, Ansprüchen oder Limitierungen – grundlegend wollte. Eine große Frage, dessen Beantwortung alles andere als einfach, aber umso wichtiger war. Denn es bedeutete, dass ich mich ins Zentrum meiner Betrachtung rückte, mich ernst nahm und für mich einstand. Selbstbestimmt statt fremdbestimmt. Ich suchte nach Hinweisen in meinen Träumen, in der Unbegrenztheit. Und realisierte, dass die Antworten, die sich in mir formten, nicht denen glichen, die ich tatsächlich lebte.” Jannah Dohlen



Dein PassionCheck:

Du willst auch rausfinden, was Du wirklich willst? Dann stell dir diese Fragen:

3. WOVON TRÄUMST DU?

4. WAS WÜRDEST DU DIR WÜNSCHEN, WENN ALLES MÖGLICH WÄRE?

Tipp: 1. Notiere die Antworten hierzu. 2. Diskutiere deine Gedanken mit einer Person deines Vertrauens.


Entscheidungsmöglichkeiten auf dem eigenen Weg…

Ein Moment des Stillstandes machte sich in mir bemerkbar. Eine kleine Pause zwischen Aktion und Reaktion, die bei näherer Betrachtung aber einen unheimlichen Wert innehielt. In ihr konnte ich nämlich wählen, ob ich mich in der Gegenwart verlieren oder wiederfinden wollte. In der Angst oder im Vertrauen. In der Konfrontation oder in der Begegnung. Ich ordnete meine Gedanken und entschied, die Lernerfahrung zu verstehen, die eigene Wachstumsmöglichkeit zu sehen. Nicht gegen die Veränderung zu kämpfen und mich dadurch zu dämpfen. Sondern konstruktiv zu denken, zu mobilisieren und zu lenken.” Jannah Dohlen



Dein PassionCheck:

Traust du dich auch nicht so richtig, eine Veränderung anzugehen? Dann stell dir diese Fragen:

5. WAS HEMMT DICH, WAS SCHRÄNKT DICH EIN?

6. WAS MÖCHTEST DU IN DIE HAND NEHMEN, WOMIT MÖCHTEST DU LOSLEGEN?

Tipp: 1. Notiere die Antworten hierzu. 2. Diskutiere deine Gedanken mit einer Person deines Vertrauens.


Diese Gefühle kommen auf beim Loslegen…

Durch die gewonnene Klarheit und Entschlossenheit gezeichnet, setzte ich mich in Bewegung. Ich übte mich, trotz möglicher Eventualitäten, im Loslassen meiner sicheren Strukturen. Als Eintausch gegen eine neue Art von Freiheit, die tatsächlich im Einklang mit meinen Werten, Leidenschaften und Stärken stand. Und sich dadurch echt anfühlte. Erlebbar in einer besonderen Form von Kreativität und Gestaltung. Von Verwirklichung und Entfaltung. Und einer gefestigten, inneren Haltung. Dafür hat sich das Anfangen gelohnt, um immer mehr anzukommen – in mir. Hast du auch Lust mit dem Beat mitzugehen?” Jannah Dohlen



Definiere deine gewünschte Veränderung


Hast Du einige Gedanken, Bilder und Emotionen zu Jannahs Gedanken und Fragen aufgeschrieben? Wenn du magst, kannst du nun versuchen Deine angestrebte Veränderung auszuformulieren. Jannah hat noch ein paar Tipps für dich, was du dabei beachten solltest. Schreib erst die von dir gewünschte Veränderung auf und prüfe danach, ob Jannahs Tipps dir helfen, damit das Ziel möglichst konkret wird.

“Empfehlenswert ist, wenn Dein Ziel:

  • selbst initiierbar ist
  • realisierbar ist
  • attraktiv ist
  • positiv formuliert ist
  • so konkret wie nötig und möglich ist
  • mit deinem Kontext vereinbar ist” (Jannah Dohlen)


Ist Deine gewünschte Veränderung nun so formuliert, dass du zufrieden bist? Dann ist das eine gute Grundlage, um über die weitere Schritte nachzudenken, mit denen Du die Veränderung angehen kannst.





Jannah begleitet als Life Coach Menschen dabei, Veränderungen anzugehen


“Ich hoffe, dass ich Dir durch meine Zeilen näherbringen konnte, wie groß der Einfluss ist, den wir auf unser eigenes Wohlbefinden haben. Wenn wichtige Fragen spürbar werden, dann kann dies eine wertvolle Chance sein, einen neuen und stimmigen Fokus für sich und sein Leben zu finden. Mut, Neugierde und Offenheit sind dabei wertvolle Ressourcen, die uns leichter durch unbekannte Gedanken-, Gefühls- und Handlungsräume gehen lassen. Damit Bewegung in eine Richtung möglich wird, die gut tun kann.

Falls ein wertfreier Austausch oder ein klarer Blick von Außen für Dich und Deine Veränderung hilfreich sein könnte, dann melde Dich gerne bei mir. Ich freue mich darauf, Dich kennenzulernen! Nähere Infos zu mir und meiner Arbeit findest Du hier.” Jannah Dohlen

(Bitte beachte, dass Life Coaching keine Therapie ist, es aber eine gute Ergänzung sein kann)


„Coaching ist für mich, durch Fragen neue Gedanken-, Gefühls – und Handlungsräume zu eröffnen. Um mit dem Vibe Wege zu gehen, die gut tun.“

Jannah Dohlen


Was haben die Worte und Fragen in dir ausgelöst?

Das waren ganz schön viele Gedanken und Fragen. Wir hoffen, du nimmst viel Inspiration mit für die Veränderungen, die gerade bei dir anstehen. Komm hierhin gerne nochmal wieder, vieles braucht Zeit und lässt sich nicht so schnell beantworten. Also lass diesen Tab gerne offen in deinem Browser und komm von Zeit zu Zeit wieder. Oder lass dir den Text von einer Person deines Vertrauens vorlesen. Dann kannst du dabei deine Augen schließen und deinen Gedanken freien Lauf lassen. Wir freuen uns, wenn du dich auf diese Reise zu dir selbst einlässt.

Jannah hat mich auf jeden Fall nicht nur beim schnellen durchswipen auf Instagram zum Stoppen bewegt. Auch ihre Gedanken sind ganz schön komplex, vielleicht viel zu komplex für diesen Online Artikel. Aber vielleicht auch viel zu komplex für unseren stressigen Alltag, in dem wir schnell mal weiter swipen. Nicht nur auf Instagram, sondern bei vielen Themen, die uns bewegen und die eigentlich mehr Aufmerksamkeit bräuchten.


Kennst Du das auch? Dann schreib mir gerne in den Kommentaren. Deine Alex (Alexandra Potratz, Gründerin von intombi)


Nun fragst du dich, was eigentlich ein Life Coach genau macht? Und wie man es wird? Das alles und wie Jannah auf Bali entschlossen hat, alles hinter sich zu lassen und alles auf eine Karte zu setzen erfährst du hier.



Passioncheck Kolumne – So finde ich meine Berufung! 


Denn wir alle wollen doch den eigenen Traumberuf ausüben, oder? Die Passioncheck Kolumne geht dieser Frage nach. Doch wie findest Du Deine Passion? Dazu interviewen wir für Dich Expertinnen. Du erhältst in jedem Artikel ganz konkrete Anleitungen, Tipps und Aufgaben, um deine Passion zu entdecken. Damit du deine Berufung findest und sie leben kannst.  


intombi for girls – verpasse keine News mehr



Diese Artikel könnten dir auch gefallen:


The German Introvert – Aus dem Leben einer introvertierten Frau
„NEIN!“ – So kommunizierst du deine Grenzen!
Sarah Milkowski ist Dart-Influencerin und hat ihre Leidenschaft im Dartsport gefunden



Wie sehr hat dir der Artikel geholfen?

Gib uns deine Herzen.

Dir hat der Artikel gefallen...

...dann folg uns doch auf Social Media!





Teile den Beitrag auf Social Media

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuelle Beiträge