Stell dir diese 4 Fragen und lebe deinen Traum

Was ist dein Bali-Moment?




“Hi, ich bin Jannah und Life Coach aus Leidenschaft.” Hier erfährst Du wie Jannahs Reise nach Bali ihr Leben änderte. Das hört sich an wie ein Traum? Das war es auch! Jannah musste aber erstmal rausfinden, wovon sie überhaupt träumt. Wie sie das geschafft hat, erfährst Du hier. Mit Hilfe der Fragen im Passion Check kannst Du Deinem Traum ein Stück näher kommen. Denn den eigenen Traum zu kennen ist die Basis, um ihn früher oder später zu leben, jeden Tag. Deine Alexandra Potratz (Gründerin von intombi)


Passion = Leidenschaft = Berufung = Traumberuf = Glück = Mut = Erfolg


“Träumen darf man ja noch oder?” Diesen traurigen Satz höre ich immer wieder. Traurig finde ich ihn, weil meistens gleich im Satz drin steckt, dass der Traum keine Chance hat. Dabei vergessen viele, dass den eigenen Traum zu leben Arbeit bedeutet. Konkrete Arbeit in der Umsetzung des Traum, aber auch schon viel früher. Denn jede:r muss erstmal rausfinden, was der eigene Traum ist und das kann ganz schön schwierig sein, das kann ganz schön Arbeit machen. Jannah hat sich die Arbeit gemacht und die Zeit auf Bali genommen, um herauszufinden, was ihr Traumberuf ist.

Dabei spielte neben der Arbeit in ihrer Gedankenwelt auch ein ganz besonderer Moment eine Rolle. Wir nennen ihn in unserem intombi-Team schon, Dank Jannahs Inspiration, “DEINEN BALI-MOMENT”. Den Moment, in dem der entscheidende Geistesblitz einsetzt und das Gefühl aufkommt: Das ist es! Nur das und nichts anders. Das ist meine Passion. Jetzt hast du auch ein bisschen Gänsehaut bekommen? Dann lehn dich zurück und lies hier von Jannahs Bali-Moment. Zwischendurch gibt’s ein paar PassionCheck Fragen, mit denen auch du deinem Bali-Moment auch ein Stück näher kommen kannst.

Auf Bali nahm ich mir damals eine Auszeit. Fernab vom Druck und der Erwartung. Um mit Distanz meine eigenen Gedanken besser einordnen zu können. Ich setzte mich zu der Zeit viel mit mir und meinen Entwicklungschancen auseinander. Allen voran aber mit dem, was ich nachhaltig bewirken wollte. Meine Worte formten aus ihnen eine Geschichte, die mir gefiel. Eine, die ich gerne mit Lebendigkeit füllen wollte.” Jannah Dohlen


Dein PassionCheck:

Du möchtest dich wie Jannah auch selbst besser kennenlernen? Dann stell dir diese Fragen:

1. WAS BEDEUTET FÜR DICH FREIHEIT?

2. WENN ALLES MÖGLICH WÄRE: WAS WÜRDEST DU GERNE FÜR DICH UND WAS FÜR ANDERE BEWIRKEN?

Tipp: 1. Notiere die Antworten hierzu. 2. Diskutiere deine Gedanken mit einer Person deines Vertrauens.

Bali als Inspiration

Um die neue Blickrichtung auf mich wirken zu lassen, ließ ich mich durch die beruhigenden Gassen Ubuds treiben. Hinaus ins satte Grün der Reisfelder. Ich weiß noch genau, wie ich mich an jenem Abend verlief, ganz in die eigene Klarheit vertieft, und eine Frau nach dem Weg fragte. Sie kenne sich hier ein wenig aus, sagte sie. Da sie jedes Jahr eine Zeit über hier verweile, für die eigene Inspiration, den eigenen Weitblick, sagte sie. Sie empfahl mir, Richtung Norden zu gehen. Da würde ich finden, wonach ich suchen würde. Ich bedankte mich bei ihr und unsere Wege trennten sich.


Fotos: Jannah Dohlen


Eine Mut machende Begegnung

Die Frage aber blieb, wie diese Frau es schaffte, Freiheit und Sinnhaftigkeit in ihrer Lebensgestaltung miteinander zu vereinen. Ich lief erneut zu ihr, neugierig und offen auf den Austausch. Sie sei Coach, sagte sie. Mit einer ähnlichen Geschichte, wie sich herausstellte, die sie für sich aber bereits mit Leben gefüllt hatte. Eine, die sie erfüllte und mich berührte. Weil sie ein Spiegel meiner eigenen war.

Nenn es Zufall, Schicksal oder Glück. Eines war es in jedem Falle: Eine Begegnung, die mir den Zweifel an meiner eigenen Entfaltung nahm und mir den Mut schenkte, sie zu verwirklichen.” Jannah Dohlen


Coaching ist die Wahrnehmung und Gestaltung von Freiheit.Dr. Petra Bock


Ein Life Coach begleitet Menschen auf ihrem ganz persönlichen Weg. Häufig hin zu mehr Echtheit oder Zufriedenheit.
“Ein Life Coaching ist ein wertfreies, lösungsorientiertes und professionell geführtes Gespräch auf Augenhöhe, das eine klare Abgrenzung zur Therapie aufweist. Es ist ein kreativer Prozess, der hilft zu sortieren, was man wirklich will. Man lernt, die eigenen Potenziale absichtsvoll zu erweitern, um mit diesen Ressourcen aktiv an den eigenen Zielen zu arbeiten und Blockaden aufzulösen, die auf dem Weg dorthin entstehen können. Und das in einem klaren und überschaubaren zeitlichen Rahmen.

Es geht darum, zu erkennen, dass wir einen Wirkungsbereich haben. Dass wir die Freiheit haben, uns große Fragen zu stellen und Antworten zu finden, die wirklich gut zu uns passen. Indem wir uns erlauben, sie zu entdecken, zu formen und zu leben. In einem angemessenen Tempo und auf eine individuelle und bestärkende Art, damit die Schritte der Veränderung leichter fallen und sie dadurch langfristiger und nachhaltiger sind.
Life Coaches arbeiten häufig freiberuflich, viele neben ihrem Hauptberuf. Life Coaches werden aber zum Beispiel auch immer wieder in der Personalentwicklung eingesetzt. Da im Life Coaching mehrere Teildisziplinen zusammenfließen, kann ein ganzheitlicher Blick und eine tiefenwirksame Arbeitsweise ermöglicht werden. Weitere Infos zu Tätigkeitsfeldern und Kompetenzbereichen findest du zum Beispiel hier.” Jannah Dohlen

Life Coach werden mit einer Zusatzausbildung
Ratsam ist es, vor einer Fortbildung zum Life Coach eine Berufsausbildung oder ein Studium zu absolvieren und erste Berufserfahrungen zu sammeln. Es gibt zahlreiche Anbieter, die Fortbildungen zum Life Coach anbieten. Hier hilft es genau zu prüfen, welche Anbieter in der Branche, in der du später als Life Coach arbeiten möchtest, anerkannt sind und ein entsprechendes Zertifikat ausstellen können. Vereinzelt bieten aber auch schon Hochschulen einen entsprechende Studiengang an. Weitere Infos zur Ausbildung zum Life Coach findest du zum Beispiel hier.



Dein PassionCheck:

Zweifelst Du auch manchmal an dir? Stell Dir diese Fragen und werde sicherer auf Deinem Weg:

3. WIE MÖCHTEST DU DICH PERSÖNLICH UND BERUFLICH WEITERENTWICKELN?

4. WER INSPIRIERT DICH, WELCHER LEBENSSTIL BEGEISTERT DICH?

Tipp: 1. Notiere die Antworten hierzu. 2. Diskutiere deine Gedanken mit einer Person deines Vertrauens.


Foto: Jannah Dohlen


Jannah arbeitet heute als Life Coach


“Wenn auch Dich ähnliche Themen beschäftigen, kann es sehr hilfreich sein, sich ausreichend Raum und Zeit hierfür zu nehmen. Um fernab von der Lautstärke des Alltags und in ruhiger Atmosphäre den eigenen Gedanken eine Stimme zu geben. Weil es eine überraschende und bereichernde Erfahrung sein kann, wenn man den Mut aufbringt, sie anzunehmen. Melde Dich gerne, falls eine Begleitung für Dich unterstützend und spannend sein könnte. Ich freue mich darauf, Dich kennenzulernen! Nähere Infos findest du hier.” Jannah Dohlen


„Coaching ist für mich, durch Fragen neue Gedanken-, Gefühls – und Handlungsräume zu eröffnen. Um mit dem Vibe Wege zu gehen, die gut tun.“

Jannah Dohlen


Und? Was ist dein Bali-Moment?

Bist Du jetzt schon ganz nervös und fragst Dich: Wann kommt endlich mein Bali-Moment? Keine Sorge, dafür musst Du nicht nach Bali reisen. Der Bali-Moment kann wirklich überall passieren. Bleib einfach wachsam und trau Dich, wie Jannah, Menschen anzusprechen und dafür im Zweifel auch nochmal umzukehren. Und spätestens wenn die Gänsehaut ein Dauerzustand wird, kennst du deinen Traum.



Hattest Du schon mal eine Begegnung, die dir die Augen geöffnet hat? Erzähl es mir gerne in den Kommentaren. Deine Alex (Alexandra Potratz, Gründerin von intombi)


Wie Jannah erkannt hat, dass sie etwas in ihrem Leben verändern muss und welche Fragen sie sich dabei gestellt hat, erfährst du hier.



Passioncheck Kolumne – So finde ich meine Berufung! 


Denn wir alle wollen doch den eigenen Traumberuf ausüben, oder? Die Passioncheck Kolumne geht dieser Frage nach. Doch wie findest Du Deine Passion? Dazu interviewen wir für Dich Expertinnen. Du erhältst in jedem Artikel ganz konkrete Anleitungen, Tipps und Aufgaben, um deine Passion zu entdecken. Damit du deine Berufung findest und sie leben kannst.  


intombi for girls – verpasse keine News mehr



Diese Artikel könnten dir auch gefallen:


Wie ticken Menschen? Muriel studiert Positive Psychologie im Master
Ann-Vivien, wie gehst du mit Mobbing und Hass­kommentaren um?
Sarah Milkowski ist Dart-Influencerin und hat ihre Leidenschaft im Dartsport gefunden



Wie sehr hat dir der Artikel geholfen?

Gib uns deine Herzen.

Dir hat der Artikel gefallen...

...dann folg uns doch auf Social Media!





Teile den Beitrag auf Social Media

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuelle Beiträge