Passion for Good

So kannst du Menschen aus der Ukraine unterstützen.


Der Krieg in der Ukraine dauert nun schon über drei Monaten an. In dieser Zeit haben viele in Deutschland und weltweit begonnen, den Menschen in der Ukraine und allen, die aus der Ukraine fliehen, zu helfen. Oleksandra ist eine von ihnen. Sie kommt selbst aus Kiew und wohnt seit einigen Jahren in Deutschland. Nun sammelt sie Spenden und organisiert Demonstrationen zur Unterstützung der Ukraine in Frankfurt. 


Ein Ehrenamt ist manchmal schwieriger als ein Job, für den man bezahlt wird. Es ist eine Tätigkeit, die mit dem Alltagsleben kombiniert werden muss und für die viel Energie und Kraft aufgewendet werden muss. Das hat auch Oleksandra gerade erlebt. Gleichzeit ist Oleksandras Ehrenamt ihre absolute Passion.


Tipps von Oleksandra zum Nachmachen.


Vor dem Krieg war Oleksandra nicht ehrenamtlich tätig, doch im Februar diesen Jahres änderte sich das.

Oleksandra berichtet uns von den Herausforderungen ihres Engagements. Sie gibt Tipps, wie auch du den Menschen in der Ukraine helfen kannst. Schau dir das Video an und erfahre, wie das Leben von Oleksandra durch Engagement bereichert wurde und es sie gleichzeitig an ihre Grenzen bringt.

Oleksandra gibt Tipps zum Engagement für die Ukraine.


So kannst du Oleksandra bei ihrem Engagement unterstützen

Oleksandra hat mit Freunden inzwischen den Verein Perspektive e. V. gegründet, mit dem ihr Engagement einen offiziellen Rahmen bekommen. Ihr könnt sie bei verschiedenen Projekten unterstützen, zum Beispiel bei der Anschaffung von Notfallmedizin. Hier findet ihr alle Infos zum Spenden an Oleksandras Verein.


5 Möglichkeiten um selbst aktiv zu werden

Besonders für alle Kölner:innen, aber auch für alle anderen, haben wir hier noch ein paar Tipps zum Helfen lokal vor Ort:


Möchtest du dich auch für die Ukraine engagieren? Dann verrate uns, wie du gerne helfen möchtest.

Hält dich noch etwas davon ab? Dann schreib uns deine Bedenken oder Fragen auch gerne in die Kommentare.



Diese Artikel könnten dir auch gefallen:


Der Endometriose Stammtisch – ein Schutzraum für Betroffene
Stand up for Girls! Das ist das Team hinter der Mädchen­organisation intombi
Das interessiert mich nicht!?!! Mach den Interessen-Check
Female Voices – Finde mit Anna Lautwein deine Stimme!

Teile den Beitrag auf Social Media

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Aktuelle Beiträge