Diana zur Löwen´s GROWTH-Ansatz: Über sich hinauswachsen

Hallo ihr Lieben, ich bin’s – Diana! 🙂

Heute ist Entwicklung gang und gebe. Plattformen wie Instagram oder Youtube verändern sich ständig und sind dauerhaft im Wandel. Und auch sonst kommen immer wieder Produkte mit neuerer und besserer Software auf den Markt, die uns versprechen, unser Leben noch effektiver und dabei noch einfacher zu gestalten. Immer schneller sind Dinge, Denkweisen und Herangehensweisen veraltet. Sie entsprechen nicht mehr dem Zeitgeist.

Genau das fordert von uns Menschen, dass wir uns ebenso immer wieder weiterbilden und -entwickeln, um in einer so schnelllebigen Gesellschaft Fuß fassen zu können.

Wer ist Diana zur Löwen?

Auf YouTube hat sie über 630 Tsd. Follower, auf Instagram sind es über 750 Tsd. – doch Diana zur Löwen ist noch mehr als Influencerin. So hat sie zum Beispiel eine Beratungsagentur gegründet und ist als Autorin tätig.

Sie nutzt ihre Reichweite, um über sich selbst hinauszuwachsen, andere damit zu inspirieren und übernimmt gleichzeitig gesellschaftliche Verantwortung.

Auf jeden Fall ein Power Girl!

Als ich vor längerer Zeit zu einem TEDx Talk eingeladen wurde, nahm ich mir diesen Gedanken als Basis für meine Rede. Ich wollte darüber erzählen, wie ich über mich hinausgewachsen bin, aber so, dass es jedem im Gedächtnis bleibt.


So entstand die Idee zu GROWTH

Bei dem GROWTH-Grundsatz geht es um Herausforderung und dadurch, dass man erst dann über sich hinauswächst, wenn man aus seiner Komfortzone tritt und stetig daran arbeitet, den eigenen Horizont zu erweitern.


G – Get Out Of Your Comfort Zone

Am Ende bereut man die Dinge, die man NICHT getan hat. Deswegen nimm dir den Mut, den dein Leben verdient und trete aus deiner Komfortzone aus.


R – Read

Ein Buch ist kein Gerät, was ständig vibriert oder blinkt. Es gibt nur die Worte aus einer bewusst ausgesuchten Quelle und das zu deinem gewählten Tempo.

Es ist schon erstaunlich, wie viel man durch Bücher lernen kann, wenn man sich dafür Zeit nimmt und sich auf das Geschriebene einlässt. Mittlerweile könnte ich mir das Entspannen ohne ein gutes Buch gar nicht mehr vorstellen. Falls du mal nach einem Buchtipp suchst, stöbere gerne auf Instagram unter dem Hashtag #Löwenlektüre.


O – Open Up To Others

Ehrlichkeit ist schöner als jede perfekte Inszenierung.

Denk nicht daran, was andere oder das Internet über dich denken. Triff eigenständige Entscheidungen, die dir selbst guttun! Und trau dich, dies auch nach außen zu kommunizieren. Denn Leute helfen dir, wenn du dich ihnen nur öffnest.


W – Find Your Why

Genau wie die Generation „Y“ es vormacht, sollten wir auch unsere Absichten hinterfragen. In einem der bekanntesten TED-Talks von Simon Sinek, wird über das „Why“ diskutiert, und warum dieses einer der wichtigsten Motivatoren für unser tägliches Leben ist.

Kurzgefasst, es geht nicht darum, wie ertragreich der Job ist, in dem wir arbeiten oder wie wir unser Leben führen, sondern wir sollten mit dem Grund starten, dem WARUM.

Wofür stehst du morgens auf und warum wollen wir bestimmte Ziele erreichen?


T – Time Management

Jeder kennt sie, die eine Person, die nie Zeit hat und gefühlt auf zwölf Hochzeiten gleichzeitig tanzt. Nie ist sie anzutreffen und wenn man sie mal für eine Stunde aus ihrem stressigen Alltag herausreißen kann, ist sie auch nicht ganz bei der Sache. Dieser Stereotyp ist wohl ein Paradebeispiel für ineffizientes Time Management.

Ich habe gelernt, dass ich mir immer Zeit einplane für die Dinge, die mir als Mensch guttun und mir eine Routine baue, um strukturierter zu sein.


H – Helping Others Helps You

Man lernt so viel dazu, wenn man anderen etwas Gutes tut. Daher finde ich ehrenamtliches Engagement unglaublich wichtig. Aktuell arbeite ich intensiv mit dem EU-Parlament zusammen, um das Thema Europa nahbarer für meine Zielgruppe zu machen.

GROWTH – für dich hier auch als Video

Um alle Aspekte des GROWTH-Ansatzes bestmöglich anzuwenden, kannst du jeden Punkt ganz individuell für dich definieren und danach dein Handeln ausrichten. Nach und nach hast du somit die Möglichkeit, an deinen Aufgaben zu wachsen und dich weiterzuentwickeln.

Falls du noch mehr über den GROWTH-Ansatz erfahren möchtest, kannst du dir auch gerne die Folge “Man lernt nie aus!” von meinem Podcast #Erwachsenwerden anhören. Da erkläre ich nochmal genau, was die einzelnen Aspekte für mich bedeuten. Meinen Podcast findest du übrigens auf Soundcloud, bei Apple Podcast und auch bei Spotify.

Wann hast du es schon mal geschafft, über dich hinauszuwachsen?

Eure Diana




Wie sehr hat dir der Artikel geholfen?

Gib uns deine Herzen.

Dir hat der Artikel gefallen...

...dann folg uns doch auf Social Media!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuelle Beiträge

Meine Passion: Gleichberechtigung (Teil 3)

Stop Racism! Lass uns über Rassismus reden und gemeinsam für Gleichberechtigung einsetzen

Aktueller denn je, ist es an der Zeit zum Thema Rassismus Stellung zu beziehen. Aber was bedeutet Rassismus und woher kommt der? Was kann jeder einzelne von uns dagegen tun? Und was hat es mit weißen Privilegien auf sich? Im dritten Teil der PassionWeek zum Thema Gleichberechtigung & Rassismus geht es darum aufmerksam zu machen, zu informieren und zu lernen. Damit alle Menschen, egal welcher Kultur, Herkunft oder Religion zugehörig, ein gleichberechtigtes Leben führen können. Was weisse Menschen nicht hören wollen, aber wissen sollten - Alice Hasters klärt im Interview über Alltagsrassismus auf.

 

Meine Passion: Gleichberechtigung (Teil 2)

“Bist du behindert?!” – Ich setze mich für Inklusion und gegen Barrieren ein

Inklusion ist eines der wichtigsten Themen, wenn es um Gleichberechtigung geht! Denn bei Inklusion geht es darum, allen Menschen ein uneingeschränktes und selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Alle Menschen sind ein Teil der Gesellschaft und sollen diese auch mitbestimmen können. Und genau deshalb wollen wir im zweiten Teil der PassionWeek zur Gleichberechtigung zeigen, wie auch du dich ganz einfach für mehr Inklusion einsetzen kannst! Über die Perspektiven einer jungen Frau die häufig auf den Rollstuhl angewiesen ist und einer Sonderpädagogik Studentin...